0341 911 27 53 info@vz-bruehl.de

Ambulante endoluminale Radiowellentherapie von Krampfadern

Dieses Behandlungsverfahren gleicht im Wesentlichen der ausführlich beschriebenen Technik der Endoluminalen Laserbehandlung. Der Verschluß der Vene wird jedoch nicht über Laserlicht, sondern nach Einführen eines hoch entwickelten Radiowellen-Katheters (ClosureFast-Katheter) mittels Radiofrequenztechnologie erzielt.

Die Vene wird durch den direkten Kontakt der eingeführten Sonde mit der Venenwand thermisch verschlossen. Diese Operation wird ebenfalls in örtlicher Betäubung durchgeführt und erfordert meist nur eine sehr kurze Behandlungs- und Ausfallzeit.

 

Kontakt

Venenzentrum am Brühl

Nikolaistraße 55
04109 Leipzig

Tel: 0341 911 27 53
Fax: 0341 463 45 95

Sprechzeiten

Die Terminvergabe erfolgt telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Venenzentrum am Brühl